Synthese Leben

Philosophie

 

 

„Der Wille dich mit Allem-was-ist zu lieben -

ist der Schlüssel zu deinem Höheren Wesen.“ 

Alice Bailey

 

 

 

Du bist ganz herzlich willkommen,

in deinem Wunsch dich in deinem wahren Wesen in Erfahrung bringen zu wollen!

Wenn du ein wirkliches Interesse daran hast, all das loszulassen, was du im Grunde deines Wesens auch gar nicht bist, wenn du wirklich deine ganz natürliche Lebenskraft fühlen möchtest, kommst du nicht umhin, all das andere Erlebte und in dir vorhandene anzuschauen, um dich in diesen Situationen ganz annehmen zu können.

Transformationen tragen die Energie der Heilung und der Bewusstwerdung. Eins geht ins andere über. Du wirst dir bewusst, was es bedeutet Mensch zu sein und als solcher zu reagieren. Gemeinsam mit der Energie des Hohen Selbst wirst du dir aber auch bewusst, wer du in deinem wahren Wesen bist. Du lernst es zu fühlen und in dir auferstehen und du beginnst dich ohne Vorbehalte zu lieben.

All das geschieht und entwickelt sich in dir, Stufe für Stufe. Da ist kein „muss“, aber ein Wille sich heil und ganz fühlen zu wollen. Sich regenerieren und heilen zu wollen. Und das geschieht sobald du es dir von ganzen Herzen wünschst.

In der Folge deiner Hingabe erfährst du im Inneren eine Wandlung, eine energetische Veränderung. Sie ist dir richtungsweisend. Sie bestätigt dich in ihrem Grundgefühl heil und ganz zu sein. Du empfindest dich genauso, entsprechend deiner Wahrheit, dem Ewigen, dass du bist. Du kannst es dann wieder fühlen. Du hast es hereingerufen und es ist da und dir wieder bewusst. Und du beginnst zu vertrauen. Dir zu vertrauen und der einen Quelle, die ist. Sie ist in Allem und so auch in dir. Das Neue daran ist dein Grundgefühl ES wieder fühlen zu können, die Einheit. Dieses wunderbare Gefühl wird dich beflügeln und dir helfen diesen Weg der Transformation weiter gehen zu wollen. Solange bis alles in dir in Frieden umgewandelt ist, geheilt ist.

Auf diesem, deinem Weg wirst du immer ruhiger werden und die Dinge im Außen gelassener sehen und stehen lassen können, ohne dich dadurch angegriffen zu fühlen. Alles darf sein. Es ist, wie es ist. Du darfst sein und all das andere auch. Das aber bedarf der Neutralität in dir. Einer Neutralität, die sich erst über die bedingungslose Liebe in dir, in deinem Herzen einstellen kann. Zuvor wirst du der Bewertung anhaften. Du wirst nicht anders können, als der Bewertung Folge zu leisten, weil du dieses Muster des mitmenschlichen Umgangs erlernst hast. Doch genau dem lässt sich auch wieder entkommen, ganz einfach dadurch, dass du diese Seelenanteile ins Licht gibst und transzendierst. Du bist nicht darauf angewiesen, du kannst sie entlassen, und damit alles, was dich daran hindert du selbst, in deiner Ganzheit zu sein.

Ich Ursula, ich freue mich darauf, dich auf diesem deinem Weg hin zu dir und zu deinem ganzen, heilen ursprünglichen Wesen mit meiner Liebe, mit meinem Wissen und der Weisheit des Einen, das ist, begleiten zu dürfen. Ich danke dir für dein Vertrauen.

Noch mehr Wissen über SPIRITUELLE TRANSFORMATION und über mich, Ursula Oeßelmann, ein hellhörendes MEDIUM —

wie auch über laufende AKTIONEN, TERMINE und CHANNELINGDURCHSAGEN vermittelt dir mein Newsletter SyntheseLeben, ein-zweimal im Monat.

Ich freue mich auf dich!

 

In herzlicher Verbundenheit,

Ursula.